spenden

Clubs im Südlichen Saaletal

Diese Seite soll einen kleinen Überblick über die betreuten Gemeinden und Jugendclubs geben.

In Altenberga gibt es in den Ortsteilen Greuda, in Altendorf und in Altenberga einen Jugendclub oder ein Jugendzimmer. In Schirnewitz wurde im Jahr 2005 mit einem hohen Engagement der Jugendlichen und dem Schirnewitzer e.V. einer eingerichtet.

In der Gemeinde Bucha befindet sich im Haus der Gemeinde ein Jugendzimmer, welches auch von den Jugendlichen aus Schorba, Oßmaritz, Pösen, Nennsdorf und Coppanz genutzt wird. Die Jugendlichen sind sehr aktiv im sportlichen und feuerwehrtechnischen Bereichen.

In Eichenberg organisiert der Verein Jugendclub Eichenberg e.V. neben dem Jugendclubleben auch ein eigenes Open air in den Sommermonaten.

In Groß- und Kleinpürschütz gibt es jeweils sehr aktive Jugendzimmer.

Für Zöllnitz und Laasdorf soll die alte Kegelbahn als Jugendclub eingerichtet werden. Bald soll sich auch ein Jugendverein gründen.

In Lindig befindet sich der Jugendclub im ehemaligen Gemeindehaus.

In der Gemeinde Milda sind in Milda selbst, in Dürrengleina, in Größkröbitz und in Zimmritz Jugendzimmer. Der Club in Größkröbitz renoviere mit Unterstützung des Landwirtschaftsamtes Stadtroda die Räume. In Milda wurde eine Medienwerkstatt mit Unterstützung der GFAW eingerichtet.

In Rothenstein/ Oelknitz entstand 2006 auch ein attraktives ein Jugendzimmer. Diverse Veranstaltungen für und mit Jugendlichen werden regelmäßig durchgeführt.

In Seitenroda ist ein Jugendzimmer in einem Nebengebäude der Gemeindeverwaltung eingerichtet.

In der Gemeinde Gumperda befindet sich ein Jugendzimmer in einem Wohnhaus und in Röttelmisch außerhalb der Gemeinde. Im Jahr 2005 wurde wurde der Club in Gumperda grundlegend renoviert und gemalert. Einige Jugendliche sind seit der letzten Kommunalwahl auch im Gemeinderat vertreten und können somit ihre Interessen besser vertreten.

Freienorla hat für die jungen Menschen seit Februar 2005 einen Bauwagen mit zahlreichen Sportmöglichkeiten installiert.

In Orlamünde befindet sich das Jugendzimmer in einem ehemaligen Konsum. Die Jugendlichen haben 2005 einen Jugendclub Orlamünde e.V. gegründet, der auch im öffentlichen Leben der Gemeinde sehr aktiv ist.

In Kleineutersdorf ist der Jugendclub im Zentrum der Gemeinde eingerichtet.

In Hummelshain befindet sich der Jugendclub in der Nähe des Waldes im Sportlerheim. Der Jugend- und Sportverein engagiert sich sehr dort und unterstützt die Jugendlichen auch bei dem Ausbau einer Fahrradcrossstrecke.

In Sulza und Schöps gibt es leider noch keine Jugendeinrichtungen.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Koordinierungsstellen


Kontakt

Gebietsjugendpflege im Südlichen Saaletal
Zeitzgrund 6
07646 Stadtroda
Tel: 036428/ 517-22
Fax: 036428/ 517-27