spenden

Hallo ...

…und herzlich Willkommen bei „AKTIV“, einem Projekt des Bildungswerk BLITZ e.V., im Rahmen des ESF – Programms zur „Förderung der sozialen Inklusion und Bekämpfung von Armut und jeglicher Diskriminierung“.

Jugendliche und junge Erwachsene mit unterschiedlichen Problemlagen haben oft einen erschwerten Zugang zu einer Ausbildungsstelle oder dem Arbeitsmarkt. Diesen Themen nimmt sich seit 01.07.2016 das Projekt „AKTIV“ vom Bildungswerk BLITZ e. V. in der Jugendbildungsstätte Hütten an.

Das Projekt selbst basiert auf aufeinander aufbauenden Phasen, welche die TeilnehmerInnen durchlaufen.

Einstiegsphase

Einzelfallarbeit -> Erfassung sozialer und persönlicher Rahmenbedingungen in den Jugendhäusern Neustadt/Orla und Pößneck des Bildungswerk BLITZ e. V. 

Praxisphase

findet in der Jugendbildungsstätte in Hütten statt. Hier bekommen die TeilnehmerInnen die Möglichkeit in verschiedenen Arbeitsbereichen, wie Küche, Haushaltswirtschaft, Holzwerkstatt und Gartenbau individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten kennen zu lernen und diese zu festigen.

Theoretische Lerneinheiten -> TeilnehmerInnen wird die Möglichkeit geboten verschiedene Soft Skills (wie z.b. Teamarbeit und Kommunikation) kennen zu lernen und  anzuwenden

Abschlussphase

Ziel -> ist es persönliche und berufliche Perspektiven bei den TeilnehmerInnen zu entwickeln, welche es ihnen ermöglicht eine Ausbildung oder einen Beruf anzustreben bzw. eine Tätigkeit  aufzunehmen

___________________________________________________________________

 

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Aktuelles

Jugendengagementinitiative im Saale-Orla-Kreis


Kunstprojekt zum Thema Menschenrechte


in der Jugendbildungsstätte


Koordinierungsstellen


Kontakt

Jugendbildungsstätte Hütten
Herschdorfer Str. 19
07387 Krölpa, Ortsteil Hütten
Tel: 03647/414771
Fax: 03647/418936