spenden

Das Haus der Bildungsstätte ist gemütlich und irgendwie ursprünglich, aber dennoch liebevoll eingerichtet. Das Motto der Gründer lautete: Gemeinsam Leben, Wohnen und Arbeiten. So haben wir angefangen und so wurde der Bauernhof sukzessive zu dem was er heute ist - eine außergewöhnliche Bildungsstätte!

Hütten selbst ist ein kleines 100-Seelen-Dorf in der wald- und seenreichen Landschaft der "Ostthüringer Heide". Unser Dorf liegt zwischen Saale und Orla, in der Nähe der Städte Pößneck, Saalfeld und Rudolstadt und ca. 30 km südlich von Jena entfernt. In einer familiären Atmosphäre sind Seminar- und Gästegruppen sowie Einzelpersonen herzlich willkommen.

1992 erwarb Bildungswerk BLITZ e.V. den Drei-Seiten-Hof in Hütten. Dieser wurde nach der Sanierung und einem Neubau, dem heutigen Westflügel, zu einer ökologischen Jugendbildungsstätte ausgebaut.

Seit beinahe 22 Jahren arbeitet die Jugendbildungsstätte in der außerschulischen politischen Bildung mit dem Schwerpunkt neue Medien und Gloablisierung und organisiert dazu eigene Seminare. Aber auch Themen wie Jugendpartizipation, Achtung und Respekt, sowie gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Rassismus sind wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Im Herbst 2011 standen weitere notwendige Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im brandschutztechnischen und energetischen Bereich an, um die Arbeit in der Jugendbildungsstätte auch künftig in baulich sicheren stattfinden lassen zu können. Unterstützt wurde dies durch das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit mit einer entsprechenden Förderung. Diese Baumaßnahme erstreckte sich über drei Jahre und konnte im Spätsommer 2013 fast vollständig abgeschlossen werden.

Die Jugendbildungsstätte bietet Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 59 Personen. In 27 individuell gestalteten und teilweise mit Möbeln aus unserer Holzwerkstatt ausgestatteten 1- bis 5-Bettzimmer kann angenehm übernachtet werden.

Die 5 Seminarräume in verschiedener Größe schaffen Arbeitsmöglichkeiten für 10 bis 50 Personen. Unser Haus ist mit der üblichen Seminartechnik ausgestattet (Flipchart, Overhead, Pinnwände, Beamer, Digitalkamera, Moderationskoffer etc.) In den Seminar- und Gruppenräumen sowie dem Außengelände können sie mit ihrem Notebook unser Gäste-WLAN nutzen.

Die Verpflegung ist vegetarisch, auf Wunsch auch vegan. Im Team arbeiten ein ausgebildeter Koch und eine Diätassistentin. Gruppen, die sich selbst versorgen möchten, können auch in einer separaten, voll ausgestatteten Küche mit eigenem Speiseraum den Kochlöffel schwingen.

 

Wir freuen uns auf Ihren/ Euren Besuch in unserer JuBi.

Aktuelles

Jugendengagementinitiative im Saale-Orla-Kreis


Kunstprojekt zum Thema Menschenrechte


in der Jugendbildungsstätte


Koordinierungsstellen


Kontakt

Jugendbildungsstätte Hütten
Herschdorfer Str. 19
07387 Krölpa, Ortsteil Hütten
Tel: 03647/414771
Fax: 03647/418936