spenden

Mitarbeit

Im JUZ Wasserturm gibt es eine sozialpädagogische Stelle. Es gibt auch eine Einsatzstelle für das FSJ Kultur und mehrere Plätze für Leute, die ein freiwilliges oder vorgeschriebenes Praktikum absolvieren wollen. Ansonsten "funktioniert" der Turm über die freie ehrenamtliche Mitarbeit.

Das Jugendzentrum Wasserturm soll mit seinen räumlichen, technischen und personellen Möglichkeiten Jugendliche und junge Erwachsene dazu motivieren, ihre Wünsche und Bedürfnisse selbst und eigenver­antwortlich umzusetzen. Dafür gibt es drei verschiedene eigenverantwortliche Bereiche:

1. Bedingt eigenverantwortlicher Bereich ist das Nach­mittags-Café. Es kann von Jugendlichen ab 14 Jahren selbst geleitet werden. Jedoch muss ein/e verantwortliche/r MitarbeiterIn des JUZ der allg. Aufsichts­pflicht nachkommen und in unmittelbarer Nähe vor Ort sein. Mit ihm/ihr werden auch Absprachen über Regeln, Zeiten und die Organisation des Nachmittags-Cafés festgelegt.

2. Abhängig eigenverantwortliche Bereiche sind der Jugendcafé-Betrieb, die Werkstätten, Projekte und sonstige Aktivitäten, die im Rahmen der Arbeit des Bildungs­werkes BLITZ e.V. angesiedelt sind. So können Jugendliche z.B. regelmäßig Work­s­hops durchführen oder das Abend­café (ab 18 Jahren) betreiben. Inhalte und Regeln werden gemeinsam festgelegt und in gewissen Abständen hinterfragt.

3. Unabhängig eigenverantwortliche Bereiche sind die freien Ver­anstaltungen, die Jugendliche ab 18 Jahren als Mieter der Räum­lichkeiten durchführen können. Durch vertragliche Regelungen werden sie an Ordnungsvorgaben und Abmachungen gebunden. Ansonsten sind sie frei in der Gestaltung und verant­wortlich im Sinne des öffentlichen Rechts. Informationen und Absprachen über Inhalte und Form der Veranstaltung gibt es im Vorfeld bei Vertrags­schluss mit dem/der jeweiligen MitarbeiterIn von Bildungswerk BLITZ e.V. Dem­ent­sprechend wird auch über eine grund­sätzliche Vermietung ent­schieden.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Koordinierungsstellen


Kontakt

Jugendzentrum Wasserturm Eisenberg
Ladestraße 2
07607 Eisenberg
Tel: 036691/86940
Fax: 036691/86942